DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Sport und Veganismus

«Für ihre in der Fachzeitschrift «British Journal of Sports Medicine» veröffentlichte Arbeit berücksichtigten die Wissenschafter den Einfluss von körperlicher Inaktivität auf 15 Krankheiten wie …

Laut einer Studie, die in der Fachzeitschrift Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, verbessert eine Ernährung, die reich an Nitraten aus Gemüse ist, die Muskelfunktion. Unter den 3.759 …

«Auf seine vegane Ernährungsweise angesprochen, gerät Hamilton immer wieder ins Schwärmen. Er habe seit seiner Ernährungsumstellung viel mehr Energie, erlebe kaum noch Leistungstiefs und könne nach …

Die wichtigsten Fakten:

 

„Da inzwischen Ernährung wie auch Sport als »Medizin« betrachtet werden, ist ihre kontinuierliche Anwendung ein hochwirksames, aber einfaches Instrument zur Verbesserung der …

Anmerkung: Trotz der überragenden Erfolge der beiden Radsportler werden im Artikel die möglichen Gefahren einer veganen thematisiert. Das Gift der Vorurteile und Fehlinformationen ist leider …

„Ich bin ein großer Befürworter einer pflanzlichen Ernährung im Sport, da ich im Laufe der Jahre wirklich einige fantastische Vorteile durch sie gesehen habe - hauptsächlich mehr Energie, bessere …

„Vor seinem Wechsel nach Moskau plagten Halterns Ex-Fußballprofi Benedikt Höwedes immer wieder Muskelverletzungen. Dann stellte er seine Ernährung um, lebt seitdem vegan.“

 

„Ich lag teilweise längere …

„Die Versorgung an Mikronährstoffen ist bei vegan lebenden Personen ohnehin höher als bei Mischköstlern und kann bei der sportlichen Leistung hilfreich sein.“

 

Anmerkung: Die Versorgung mit Protein …

„Unter ‚Pudding-Veganismus‘ versteht man eine vegane Ernährungsweise, die zwar nur auf Pflanzenprodukten basiert, doch sehr einseitig ist und nur auf verarbeitete Lebensmittel zurückgreift.“

 

„Dass …

„Veganer Muskelaufbau ist möglich, aber nicht optimal. Ohne Fleisch kann keine vollständige Aminosäurenbilanz vorliegen. Es ist sinnvoll, verschiedene Aminosäurequellen (Proteine) zu nutzen. Vor allem …