DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 37/2018

Furchtbare Tierquälereien in der Nutztierhaltung: „Das Problem ist, dass der Staat seiner Aufgabe in einem Ausmaß nicht nachkommt, das fassungslos macht“

Die Politik will aber die entsetzlichen Tierquälereien nicht stoppen, sondern stattdessen die Tierschützer stoppen, die die Tierquälereien aufdecken. Das kann nicht wirklich erstaunen. Denn eine gestörte Gesellschaft wählt auch gestörte Politiker.

 

„Niemand hat je bezweifelt, dass es um die Wahrheit in der Politik schlecht bestellt ist, niemand hat je die Wahrhaftigkeit zu den politischen Tugenden gerechnet. Lügen scheint zum Handwerk nicht nur des Demagogen, sondern auch des Politikers und sogar des Staatsmannes zu gehören.“ – Hannah Arendt (aus ihrem Essay „Politik und Wahrheit“)

 

https://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/dokumentation-von-tierquaelerei-tierschutz-aktivisten-verbrecher-spinner-oder-helden/23069982.html

 

Diesen Beitrag als Podcast anhören