DR. MED. HENRICH
PROVEGAN STIFTUNG
www.ProVegan.info

Newsletter ProVegan: Ausgabe 45/2019

„Was haben Pamela Anderson, Paul McCartney, Lewis Hamilton, Bill Clinton und Nena gemeinsam?“

„Sie alle ernähren sich ohne Fleisch, Honig, Ei oder Milchprodukte. Damit gehören sie zu der weltweit schätzungsweise eine Milliarde Veganern, die bewusst auf tierische Kost verzichten.“

 

„Vegane Ernährung verringert erwiesenermaßen das Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten, Krebs oder Diabetes. Allerdings raten Ärzte und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung Kindern und Schwangeren dringend von veganer Ernährung ab. Ein Mangel an Vitamin B12 und anderen essentiellen Stoffen führe zu gravierenden Entwicklungsstörungen.“

 

Anmerkung: Solche absurden Ratschläge können offensichtlich nur Ärzte ohne profundes Ernährungswissen und eine Ernährungsgesellschaft mit zu engen Verbindungen zur Industrie geben. Anstatt den Ratschlag zu geben, vegane Ernährung mit Vitamin B12 zu kombinieren, raten sie zu gesundheitsschädlichen Tierprodukten. Das ist Tollhaus pur.

 

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/weltveganertag-wie-firmen-fleischlos-reich-werden-wollen-/25177734.html5B-ap4